text

This is what it looks like when we’re joyful: Fern Brady bei Taskmaster ist die autistische Repräsentation, die wir verdienen December 3, 2022
Sayaka Muratas »Zeremonie des Lebens« aus autistischer Perspektive November 15, 2022
Don’t Worry Darling: Keine Katastrophe, aber auch nicht der Film, der er hätte sein können October 5, 2022
Eckart von Hirschhausens ARD-Doku steht emblematisch für unseren vergifteten Diskurs zu Long Covid September 25, 2022
Remake: Connie Willis’ prophetische 1995er Novelle über ein dystopisches Hollywood September 10, 2022
Ruthanna Emrys’ A Half-Built Garden: Wie man sich das Ende des Kapitalismus vorstellen kann August 19, 2022
Reviews: Bullet Train, Gladbeck, Kimi & mehr August 15, 2022
Nope — Ending (too) explained August 13, 2022
Man kann Stigmatisierung nicht mit Stigmatisierung bekämpfen (oder: Ich flehe euch absolut an, reißt euch zusammen beim Thema »Affenpocken«) July 31, 2022
Wie Spotify unabhängiges Podcasting bedroht (& warum ihr nicht Anchor nutzen solltet, wenn ihr im Jahr 2022 Audio-Inhalte ins Netz stellen wollt) July 26, 2022
Gefasst, aber ausweglos: Die uneindeutigen Verluste einer späten Autismus-Diagnose April 28, 2022
Löscht nicht euren Twitter-Account, startet ein Blog April 27, 2022
Annette Frier als Autistin: Warum autistische Menschen die ZDF-Serie »Ella Schön« ablehnen (& warum mich nicht interessiert, was die Produktionsfirma dazu zu sagen hat) October 26, 2021
Shida Bazyars Drei Kameradinnen, Dilek Güngörs Vater und ich, & die Nutzlosigkeit der Kategorie »identitäts­politische Literatur« October 7, 2021
Karl Lauterbach ist ein gefährlicher Spin-Doctor September 21, 2021
Mehr als »our garbage«: Zur Verteidigung von Jupiter Ascending September 18, 2021
Warum ihr nicht Substack nutzen solltet, wenn ihr im Jahr 2021 ins Internet schreiben wollt (& was ihr stattdessen nutzen könnt) August 13, 2021
bei 54 Books: Zu Automaten gemacht werden — Kazuo Ishiguros »Klara und die Sonne« aus autistischer Perspektive July 8, 2021
Japanese Breakfasts neues Album Jubilee ist die Energie, mit der ich aus der Pandemie gehen will June 21, 2021
Phoebe Bridgers‘ Auftritte während der Pandemie sollten das neue Modell für Musik in Late-Night-Shows sein June 17, 2021
Über Masking & andere Schmerzen April 16, 2021
Repost: #loveisessential (aber nur genau eine spezifische Art von Liebe, jede andere ist eher so nice-to-have) April 6, 2021
The road to Trek: For All Mankind zeigt, was vor der Utopie kommt March 26, 2021
Das Hausboot: Kultig, auf so eine Jonestown-Art March 12, 2021
Amazon-Propaganda & Armutscosplay: Wie Nomadland seine Protagonist*innen (& seine Vorlage) verrät March 9, 2021
Wonder Woman 1984 ist eine seltsam resignierte Verteidigung des Status Quo February 18, 2021
»Music«: Sias Regiedebüt ist gefährlicher, ableistischer Trash February 14, 2021
Call of the Wild: Ein Hund namens Beethoven, aber pro Eugenik January 27, 2021
Karl Lauterbach bedient gefährliche Narrative über die Pandemie und den Klimawandel December 28, 2020
Music: Die Berichterstattung zu Sias Film zeigt, warum wir Neurodiversität im Journalismus brauchen December 22, 2020
Glühweinstände sind nicht das Problem, Merkels Rede war verlogen & wer anderes behauptet ist unsolidarisch und realitätsfern December 11, 2020
Still Mourning for Us: Netflix’ The Speed Cubers übernimmt altes toxisches Framing von Autismus und autistischen Menschen September 15, 2020
All that we could do with it: Carly Rae Jepsens E•MO•TION, 5 Jahre später June 24, 2020
Musik für die Krise (& darüber hinaus): The Mountain Goats’ Songs for Pierre Chuvin May 21, 2020
Hustlers ist ein Meisterwerk über Kontrolle und ihren Verlust November 16, 2019
Wie It Chapter 2 Stephen King missversteht & Suizid romantisiert September 29, 2019
Fandom, Erwachsenwerden & das Lebensgefühl von Millennials - Pokémon: Detective Pikachu ist der klügste Blockbuster des Jahres May 29, 2019
Dead to Me zeigt Trauer als nicht enden wollenden Thrill-Ride May 5, 2019

View the archives →